MINI DI MELE


Die Herstellung dieses süßen Snacks erfolgt in zwei Schritten.

-Im ersten Schritt wird gewürfelten Äpfeln mittels der neuen Technologie der Gefriertrocknung das Wasser entzogen. Hierbei handelt es sich um ein innovatives Trocknungsverfahren, bei dem das Obst bei weit unter Null liegenden Temperaturen schockgefroren wird.

Im Anschluss werden die getrockneten Apfelstückchen mit Apfelfasern und Apfelsaftkonzentrat vermischt. Die entstehende Masse wird dann aufgepufft!

So stellen wir einen naturreinen, knusprigen Snack her:

 nur aus Obst

• ohne Zusatz von Zucker

• mit einem niedrigen Fettgehalt

Ein Apfelsnack Mini di Mele zu 21 g entspricht zwei frischen Äpfeln.

Während des Produktionsverfahrens kann der Apfelsaft durch andere Obstsäfte ersetzt werden, wodurch viele neue Geschmacksrichtungen kreiert werden können!

Der Snack kann mit Rohstoffen aus konventioneller und aus biologischer Landwirtschaft hergestellt werden.